Ich zähle täglich meine Leichen! (1)

Da kaufe ich heute die BILD, und nix ist da mehr mit Blut und Tod und Mord und Totschlag! Bis einschließlich Seite 5 zähle ich mal gerade eine einzige Leiche – und die findet sich in der TV-Krimi-Vorschau „Tote lügen besser“. Stattdessen ein bisschen Empörung über Paparazzi-Fotos von Kate, darüber, dass Bohlen Gottschalk den Vogel zeigt, Sex-Tipps von Doktor Hirschhausen und weiteres Gedöns. Erst auf Seite 6 zähle ich weitere Tote: In Zusammenhang mit den „Killer-Nazis“ werden einmal mehr ein erschossener Betreiber eines Internet-Cafés erwähnt und die neun Migranten- und der eine Polizistenmord, den das Trio zu verantworten haben soll (man muss sich ja immer vorsichtig ausdrücken). Dazu auf derselben Seite BILD-Berichte über die „Folter-Hexe“ Maria K., die zwei Frauen zu Tode quälte, sowie den „Macheten-Mörder“, der in Guatemala zwei Kinder tötete, bevor er vom Mob bei lebendigem Leib verbrannt wurde. Das war’s dann aber auch schon!! In der ganzen zweiten Hälfte nicht ein einziger Toter, so dass ich gerade mal auf magere siebzehn Tote komme!, davon, wie gesagt, eine TV-Toter und die Opfer der Nazibande, die schon oftmals erwähnt wurden. HALT: Übersehen habe ich auf Seite 3 einen Bericht über den „Todes-Raser“, der zwei Mädchen auf dem Gewissen hat. Also insgesamt neunzehn Tote. Immerhin …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s